Wissenswertes zum Canyoning

Unterwurzacher

Canyoning – auch als Schluchtenwandern bekannt – ist ein Naturerlebnis der besonderen Art! Landschaftlich einmalige Schluchten werden durch Abseilen, Abklettern, Springen, Rutschen und Schwimmen durchquert. Egal ob in Österreich, Italien oder der Schweiz, wir haben für Sie die schönsten Canyons ausgewählt und bieten für jeden Schwierigkeitsgrad die richtige Herausforderung an. Bei Fragen beraten wir Sie gerne.

Voraussetzungen:

Canyoning I:
Einsteigertour, keine Erfahrung erforderlich, durchschnittliche Kondition

Canyoning II:
nicht für Einsteiger geeignet, gute Kondition und Trittsicherheit erforderlich

Canyoning III:
Canyoningerfahrung, Trittsicherheit, Schwindelfreiheit, gute Schwimmkenntnisse, gute körperliche Verfassung, sehr gute Kondition

Wochen- und Wochenendtouren:

Voraussetzungen: wie Canyoning III

Ausrüstung:
Spezielle Canyoningausrüstung wird von uns zur Verfügung gestellt.

Selbst mitzubringen sind: Handtuch, Badebekleidung und Schuhe (die nass werden dürfen, z.B. Trekking- oder Turnschuhe), bei Tagestouren auch eigene Verpflegung.
Gegen Gebühr (€ 5.-) ist es möglich, Canyoningschuhe auszuleihen.

Qualifikation und Sicherheit:
Wir gewährleisten Ihnen ein hohes Maß an Sicherheit. Unsere Touren werden ausschließlich durch geprüfte Canyoning Guides mit behördlicher Genehmigung durchgeführt, wie es seit April 2011 im Bundesland Salzburg Vorschrift ist.


 
Jetzt Online buchen